Wir programmieren ein Textadventure

Mit Python möchten wir ein Textdaventure programmieren. Die Daten des Spiels sollen in einem JSON-Objekt aus dem Internet gelesen werden. Dafür brauchen wir zwei repl-Projekte:

  1. Ein repl vom Typ Python, wo das Spiel läuft
  2. Ein repl vom Typ HTML, CSS und Javascript, wo das Json-Objekt mit den Spieldaten liegen soll.

Python für das Programm

https://repl.it/@CoderDojoSaar/textadventure02

JSON-Objekt für die Spieldaten

https://repl.it/@CoderDojoSaar/game-data

Was schon geht

  • Externe Bibliotheken einbinden: Zeilen 1 und 2
  • Daten aus dem Internet lesen: Zeile 5
  • Das HTTP-Response-Objekt in verarbeitbares Json umwandeln: Zeile 6
  • Datensatz zu einem Ort ansprechen: Zeile 11
  • Beschreibung eines Ortes anzeigen: Zeile 15
  • Frage zum Ort anzeigen: Zeile 16
  • Antwort entgegennehmen: Zeile 17

Wo es weitergehen muss: Die Antwort ist der neue Ort.

Was noch fehlt

In der nächsten AG wollen wir das Spiel fertig stellen. Das fehlt noch:

  • Gameloop über die Spieldaten
  • Validierung der Eingabe
  • Endeerkennung
  • Eigenes Spiel in einem JSON-Objekt anlegen

Urkunden und Preise für den Jugendwettbewerb Informatik 2020

Jeder Teilnehmer der Informatik-AG hat am Jugendwettbewerb Informatik 2020 teilgenommen. Heute sind die Urkunden und Preise angekommen. Es gab zehn Urkunden, drei 1. Preise aus der 1. Runde und je einen 2. Preis aus der 1. und 2. Runde. Zwei Teilnehmer haben sich für die 3. Runde qualifiziert.

Wegen der Schulschließung mussten die AG-Teilnehmer von zu Hause aus an der 2. Runde teilnehmen. Hätten wir in der AG gemeinsam an der 2. Runde teilgenommen, hätten sich noch mehr Kinder qulaifiziert.

Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen JWINF-Teilnehmer!

Erste Informatik-AG nach Schulschließung – online

Gemeinsam programmieren kann man super in einer Videokonferenz. Das haben wir heute gemacht und die Informatik-AG per Zoom wieder gestartet!

Die Teilnehmer haben sich für Python entschieden und wir haben die Cäsar-Chiffre programmiert.

Da alle Teilnehmer Vorkenntnisse mitbringen, konnten Tempo und Komplexität etwas gesteigert werden. Nach einer Stunde konnten beliebig lange Folgen von Kleinbuchstaben mit beliebigem Schlüssel verschlüsselt werden.

Zum Ausprobieren den grünen Pfeil drücken:

Beim nächsten Mal können wir das Entschlüsseln programmieren und dem Programm ein Menü geben, das fragt, ob ver- oder entschlüsselt werden soll.

Die Informatik-AG startet wieder!

Für den Rest des Schuljahres wird die AG wieder stattfinden. Wir werden die Videokonferenzsoftware Zoom nutzen und treffen uns fast zur üblichen AG-Zeit donnerstags von 14 – 15 Uhr.

Wir werden zusammen ein Projekt in Python oder HTML, CSS und Javascript entwickeln.

DatumUhrzeit
04.06.14 – 15 Uhr
18.06.14 – 15 Uhr 15 – 16 Uhr!
25.06.14 – 15 Uhr
02.07.14 – 15 Uhr
AG-Termine bis zu den Sommerferien

Am 04.06. starten wir mit den TeilnehmerInnen aus der „Vor-Corona-Zeit“. Aber 18.06. können neue TeilnehmenerInnen ab 7. Klasse dazukommen.

Anmeldungen bitte per Mail an kerstin.reese@uni-saarland.de. Die Anzahl der Plätze ist beschränkt.